Liebe Mitglieder,

  

am 25.05.2018 tritt die EU – Datenschutzverordnung in Kraft.  Diese gesetzliche Neuerung ist  Gegenstand vieler Medienberichte. Aus diesem Grund teilen wir ihnen folgendes mit:

 

Mit der Anmeldung erfragen wir  folgende Daten von Ihnen (Name, Adresse, Geschlecht, Geburtsdatum, Geburtsort,  Nationalität, Telefonnummer, E-Mailadresse, Bankdaten).

Diese Daten werden für die Mitgliederdatei, für die Einladung zur Jahreshauptversammlung und den Einzug der Beiträge benötigt. Zur  Teilnahme an Wettbewerben, ist ein Lichtbild für einen Spielerpass erforderlich.

Die Daten werden, soweit erforderlich in Spielberichte eingetragen und an die Verbände weiter gegeben. Darüber hinaus werden aus der Mitgliederdatei keine Daten weiter geleitet. Zusammenfassend kann man sagen, dass wir Daten nur zum Zweck unseres Vereinszieles Sport erheben speichern und nutzen.

Die Mitgliederdatei  ist gesichert. Sie ist nur dem Vorstand und einer  weiteren beauftragten Person zugänglich. Diese ist über die Erfordernisse des Datenschutzes  informiert worden und hat die Einhaltung der entsprechenden Regelungen versichert.

Nach Ablauf des  Jahres nach Ihrem Austritt werden Ihre Daten vollständig gelöscht. Solange verbleiben sie zur Abwicklung der Mitgliedschaft in der Datei.

 

Informationen über ihre Daten erhalten Sie über unsere Kontaktadresse.

 

 

gez. der Vorstand